· 

Gibt es Engel?

Was meint ihr?

Gibt es sie?

 

Laut einer Umfrage von 2016 glauben über 50% der Deutschen an Engel bzw. an Schutzengel.

 

Also ehrlich gesagt, finde ich das schon mal richtig gut.

 

Für mich hat sich diese Frage nie gestellt, denn in meiner Welt existieren sie schon so lange wie ich denken kann. Als Kind hing ein Schutzengelbild an meinem Bett und auch für meine Eltern waren und sind sie existent und es ist nahezu normal darüber zu reden.

Aber ich glaube, für viele ist es nicht so üblich, darüber zu reden. Zu groß ist die Scheu  - im besten Fall  - als ein wenig "seltsam" abgestempelt zu werden.

Wäre es nicht schön, wenn man einfach ganz offen darüber sprechen kann, ohne schräg angeguckt zu werden?

 

Falls jemand Lust hat, seinen Schutzengel (manchmal sind es auch mehrere) kennen zu lernen, kann sich gern bei mir melden. Dann schauen wir gemeinsam in einer Meditation.

 

Wie komme ich jetzt auf das Thema?

 

Zum einen ist die Weihnachtszeit natürlich ideal für dieses Thema geeignet. Für mein Weihnachtsatelier habe ich mich mit Teabagart ausgetobt und kleine geflügelte Wesen entstehen lassen. Unten zeige ich euch noch ein paar Fotos dazu.

 

Der andere Grund ist eine geplante Ausstellung im nächsten Jahr. Ich darf in Neuenkirchen in Schleswig-Holstein, in der kleinen Gemeinde, in der ich Zuhause bin, in der alten und wunderschönen Kirche ausstellen. Das Thema, das ich passend zum Ausstellungsort vorgeschlagen habe heißt "Die Himmlischen..."

 

Ich freue mich schon sehr darauf und ich hoffe auf viele Gespräche rund um "die Himmlischen" auf das es einen Hauch normaler wird, über Engel zu reden.

 

Ich wünsche euch eine zauberhafte Weihnachtszeit und sende allen, die dies lesen, ganz liebe Grüße.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0